Wie baue ich eine Slackline auf?

Der Paketbote klingelt und die bestellte Slackline ist da. Tja, und noch bevor es an das spielerische Training der Balance geht, das erste Problem, wie baut man das Ding eigentlich auf? Man wäre nicht der Erste, der im Park steht und plötzlich bemerkt, dass es gar nicht so einfach ist mit der Ratsche umzugehen, oder wie die Line gewickelt werden muss, damit sie gerade aus der Schlinge tritt.

Wie baue ich eine Slackline auf?

In den nächsten Videos wird der Aufbau eines Slackline-Sets auf drei Arten demonstriert.

  1. Der Aufbau mit dem beliebten Ankerstichsystem.
  2. Der Aufbau mit dem professionellen Schlingensystem
  3. Der mögliche Aufbau komplett ohne Bäume

Doch bevor ich euch in den Genuss der Videos entlasse, möchte ich noch ein paar Worte verlieren, die in den Videos nicht so hervorkommen.

Fangen wir mit dem richtigen Spot an. Bevor wir ein Gefühl für die Distanzen bekommen, hilft es den Baumabstand anhand der Schrittlänge abzumessen. Ein Schritt ist ein Meter. Das klappt erstaunlich gut. Wenn´s mal zu lang sein sollte, einfach bei den nächsten zwei Bäumen die Schrittlänge dementsprechend kürzen.

Auch wenn es einige geben soll, die es eher lästig finden: Baumschutz drum! Safety first! In dem Fall für den Baum und die Slackline. Nur knapp unter der Rinde verlaufen die Lebensadern, diese werden durchschnitten und beschädigt, was wiederum zum Absterben ganzer Kronenhälften führen kann. Die Slackline selbst wird durch den Baumschutz vor zu scharfkantiger Reibung geschützt.

Wie baue ich eine Slackline mit Ankerstichsystem auf?

So nun zum ersten Video, in dem die Jungs von Elephant Slacklines den Aufbau mit dem Ankerstichsystem Schritt für Schritt vorführen.

Die im Video erwähnten Slacklines, sind die Elephant Rookie Flashline, die Addict Flashline und die Wing 35mm.

 

 

Wie baue ich eine Slackline mit Schlingensystem auf?

Im zweiten Video demonstrieren die Jungs von Elephant Slacklines Schritt für Schritt den Aufbau mit einem Schlingensystem.

Die im Video erwähnten Slacklines, sind die Elephant Freak Flashline und die Bluewing 35mm.

 

 

Wie baue ich eine Slackline ohne Bäume auf?

Wenn es darum geht, eine Slackline ohne Bäume aufzubauen, ist Kreativität gefragt. Da die Sicherheit aber im Vordergrund stehen sollte, macht man in solchen Fällen mit einem fertigen Aufbausystem keine Fehler.

Im dritten Video demonstrieren die Jungs von Elephant Slacklines Schritt für Schritt den Aufbau eines Slackline Sets mit dem sehr beliebten Elephant Slacklines Garden Kit.

 

 

Eine weitere Systemlösung für den Fall des Aufbaus ohne Bäume bietet der Marktführer Gibbon Slacklines mit ihrem Gibbon Slacklines Independence Kit.

Wie das folgende Video eindrucksvoll zur Schau stellt, ist das Set sehr praktikabel und leicht aufzubauen.

 

 

Wir hoffen wir konnten die Frage klären, wie man eine Slackline aufbaut. Damit solltet ihr alles haben, dass es für den Aufbau einer Slackline -egal mit welchem System/ob mit oder ohne Bäume- benötigt.

Für weiterführende Informationen besucht doch unsere Empfehlungen und vergleicht die Slacklines auch selbst.

Slack on!